OB Kurzbach


Tim Kurzbach, Solingens neuer Oberbürgermeister
Tim Kurzbach, Kandidat von SPD und Bündnis 90/Die Grünen, wurde in der Stichwahl am 27. September 2015 zum neuen Solinger Oberbürgermeister gewählt. Er erhielt 55,61 Prozent der Stimmen, nachdem er bereits den ersten Wahlgang mit 43,57 Prozent für sich entschieden hatte. Kurzbach hat sein Amt am 21. Oktober angetreten und wurde am 29.10.2015 feierlich im Rat vereidigt. Den Bürgerinnen und Bürgern stellt er sich so vor:


Liebe Solingerinnen, liebe Solinger,

„was bringt unsere Stadt voran?“ – keine andere Frage darf im Zentrum unseres politischen Wirkens stehen. „Was bringt unsere Stadt voran?“ – das ist die Kernfrage von Verantwortung für das Gemeinwesen, das uns als Gewählten anvertraut wurde und anvertraut wird.

Ein Gegeneinander kann deshalb niemals Ziel der städtischen Politik sein, sondern in einem fairen Wettbewerb der besten Ideen müssen wir gemeinsam herausfinden, wie wir unserem Solingen dienen können. Wenn ich jetzt von meiner OB-Kandidatur überzeugen will, dann verwende ich mit Absicht den Begriff „dienen“. Denn ich verstehe mich als ein Kandidat, der antritt, um seine ganze Kraft, seinen Eifer und auch seinen – ganz eigenen – Charme in den Dienst unserer Stadt zu stellen.

Ich will laut sein für unser Solingen!
Ich will hörbar sein für unser Solingen!
Ich will kraftvoll und begeistert von unserer Stadt sprechen und andere motivieren, das auch so zu tun.

Mit vielen Aktionen und Gesprächen möchte ich dies deutlich in unsere Stadt tragen – wer mitmachen möchte, ist herzlich willkommen!

Ihr und Euer
Tim Kurzbach