Mitgliederentscheid: Das ist gelebte Demokratie.

So geht innerparteiliche Demokratie! Über 460.000 Mitglieder konnten über den Koalitionsvertrag abstimmen. 78,4 % der Mitglieder haben sich beteiligt, 66 % haben mit „Ja“ gestimmt. Die SPD hat sich für die Große Koalition entschieden.

Josef Neumann, Vorsitzender der SPD in Solingen, dankte in dem Zusammenhang allen SPD Mitgliedern im UB Solingen für die Teilnahme an der GroKo Abstimmung. „Mein besonderer Dank gilt allen, die sich in den letzten Wochen so leidenschaftlich, konstruktiv und respektvoll in die Pro und Contra GroKo – Diskussion eingebracht haben. Alle Argumente waren gleichwertig und gleichwichtig“, so Neumann. Es war ein starker Beitrag zur Erneuerung der Partei und der innerparteilichen Demokratie. Diesen Weg werden wir auch nach der Abstimmung gemeinsam weiter gehen und unsere Partei für die Zukunft aufstellen.
Zehntausende Mitglieder haben in den vergangenen Wochen bundesweit fair und sachlich über den Koalitionsvertrag diskutiert. Bei uns wird nicht über Basisdemokratie geredet, wir leben sie.